eEducation Austria

Die Initiative „eEducation Austria“ des Bundesministeriums für Bildung verfolgt das Ziel, digitale und informatische Kompetenzen in alle Klassenzimmer Österreichs zu tragen – von der Volksschule bis zur Reife- und Diplomprüfung.

https://eeducation.at

DIGIkomp

Digitale Kompetenzen für SchülerInnen
digi.komp ist ein Projekt des BMBF zur Förderung der „Digitalen Kompetenzen“ der SchülerInnen in der Sekundarstufe I. Das Kompetenzmodell beschreibt, welche digitalen Kompetenzen SchülerInnen in der 8. Schulstufe haben sollten. (vgl. 8+) An Hand prototypischer Beispiele können Schülerinnen und Schüler zeigen, dass sie die zur Bearbeitung der Aufgaben notwendigen digitalen Kompetenzen haben.
Kompetenzmodell und Beispiele

http://www.digikomp.at

 

Digicheck8

Digitale Kompetenzen der SchülerInnen

Fragebogen zu den digitalen Kompetenzen der 8. Schulstufe

Diese Webseite bietet den SchülerInnen die Möglichkeit,

ihre Kenntnisse in den 4 Bereichen

  • Informatik, Mensch und Gesellschaft,
  • Informatiksysteme,
  • Anwendungen
  • und Informatikkonzepte.

einzuschätzen, danach wird das Wissen überprüft und Selbsteinschätzung und Wissen einander gegenübergestellt.

http://digikomp8.digicheck.at

 

DIGIcheck

Digitale Kompetenzen der LehrerInnen

Auf dem Weg zur informatischen Grundbildung für alle SchülerInnen auf der 8. Schulstufe müssen auch die LehrerIinnen selbst digital kompetent sein, damit sie ihre SchülerInnen beim Aufbau dieser Kompetenzen begleiten und Unterricht zeitgemäß gestalten können.
http://digicheck.at